Start

Kellerbrand in Söllingen

Die Freiwillige Feuerwehr Rheinmünster wurde am frühen Sonntag morgen, den 06.09.2020, kurz nach 07 Uhr zu einem Kellerbrand in Söllingen alarmiert. Die ersteintreffende Abteilung Söllingen startete sofort einen Innenangriff unter Atemschutz. Der Brand entstand im Heizungsraum des Einfamilienhauses. Die im Haus wohnhafte Familie mit drei Kindern konnte sich bereits selbst retten. Da keine Personen mehr in Gefahr waren konnte der

PKW-Brand zwischen Greffern und Lichtenau

Am Freitag, den 28.08.2020 gegen 23:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Rheinmünster zu einem PKW-Brand auf der L75 zwischen Greffern und Lichtenau alarmiert. Laut Alarmierung waren zwei Personen in dem Fahrzeug, welche sich aber bereits selbst befreien konnten. Der Fahrzeugführer des erste-eintreffenden Fahrzeuges versicherte sich zunächst dass sich tatsächlich niemand mehr im Fahrzeug befindet und kümmerte sich um die Betreuung

Strohballenbrand in Stollhofen

Die Abteilung Stollhofen wurde am Sonntag morgen kurz nach 7 Uhr zu einem Strohballenbrand am CampingPark FCO alarmiert. Da aufgrund der Corona Pandemie die Fahrzeuge nicht mehr voll besetzt werden dürfen, rückte die Abteilung mit dem LF und dem ELW aus. Der in Brand geratene Strohballen befand sich direkt neben dem Altrheindamm zwischen Segelverein und Söllingen. Unter Atemschutz wurde der

Wohnhausbrand in Scherzheim

Die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Rheinmünster wurde Samstag Abend kurz nach 19:30 Uhr zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Lichtenau zu einem Wohnhausbrand nach Scherzheim alarmiert. Die Einsatzlage vor Ort zeigte einen Vollbrand eines Fachwerkhauses im ersten Obergeschoss in der Landstraße in Scherzheim. Die Drehleiter übernahm die Aufgabe das Dach des Hauses zu öffnen und den Dachstuhl zu kontrollieren und gegebenenfalls